Lust auf ein Jahr in Mexiko

Mexiko-Austausch

von Leon Moos:

Wer in letzter Zeit die Nachrichten verfolgt hat, dürfte vielleicht mitbekommen haben, dass es derzeit wieder vermehrt Probleme mit dem Drogenhandel in Mexiko gibt. In dem Bundestaat Michoacan kämpfen Bürgermilizen gegen das Ortsansässige Drogenkartell und seit einigen Wochen auch gegen die Regierung, die versucht wieder Herr der Lage zu werden. Die Situation ist angespannt und eine einfache Lösung ist soweit noch nicht in Sicht.

Ich verbringe nun schon sechs Monate hier in Mexiko, als Austauschschüler in der Stadt San Luis Potosí, im gleichnamigen Bundestaat, gute sieben Stunden Autofahrt entfernt vonMichoacan. Mexiko ist ein Land, dass bei uns in Deutschland vor allem durch negativ Schlagzeilen von sich reden macht; erst waren es im Herbst letzten Jahres die Wirbelstürme, jetzt sind es anhaltende Probleme mit den Drogenkartellen. Dabei ist Mexiko weit mehr als das und es ist schade, sogar traurig, dass das alles ist, was uns aus Mexiko erreicht.

DSCN9005Mexiko ist ein riesiges Land in Nordamerika, südlich von den Vereinigten Staaten. Man braucht gute 2 Tage um das Land vom Norden bis zum Süden zu durchqueren und die einzelnen Regionen und Bundesstaaten unterscheiden sich stark in ihrer Kultur, Landschaft und Bevölkerung. Es besteht leicht die Gefahr etwas zu verallgemeinern, denn was für den einen Bundesstaat gilt, muss nicht automatisch auch für den anderen gelten. So hat San Luis beispielsweise derzeit keine Probleme mit Drogenkartellen oder Bürgermilizen.

mexMexiko ist ein Land, dass durch seine vielen Facetten beindruckt und fasziniert, angefangen bei der reichhaltigen Küche, die oftmals süß, sauer und scharf verbindet, seiner vielseitigen Landschaft, die in wenigen Minuten von Wüste bis hin zu Urwäldern wechseln kann, und schließlich seinen offenen Menschen, die einem egal wo man ist oder woher man kommt offen aufnehmen. Ich habe innerhalb dieser wenigen Monate eine für mich völlig neue und fremde Kultur kennen gelernt und bin dabei dieses riesige und beindruckende Land zu bereisen.

Vielleicht seid Ihr ja selber gerade am überlegen ein Jahr im Ausland zu verbringen und ich kann Euch das nur wärmstens empfehlen; Ihr könnt eine neue Sprache erlernen und bekommt einen Einblick in eine andere Kultur.

Wenn ich Euch ein bisschen neugierig gemacht habe, schaut doch mal auf den Seiten nach, die ich unten verlinkt habe:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.