Markiert: pavilion

NIGE-Erweiterung kostet 26 Millionen Euro

Auf dem Gelände des Niedersächsischen Internatsgymnasiums Esens soll wieder gebaut werden. Das erklärten Schulleiterin Anja Renken-Abken, Konrektor Tjark-Fokken Emken und Verwaltungsleiter Theo Vienna am Mittwoch in einem Pressegespräch. „Durch die Rückkehr von G 8 zu G 9, sprich dem Abitur nach 13 Jahren, und den Schülerzahlen hat sich der...