Volleyballturnier Internatler gegen Lehrer 2017

VobaSchülerLehrer2b17

Für das diesjährige traditionelle Volleyball Spiel zwischen Lehrern und Internatlern hatten sich die Schüler viel vorgenommen. Kapitän Michel Hube hatte extra alle Spielerinnen und Spieler am vorherigen Wochenende nach Langeoog zum Trainingslager eingeladen. Hier wurde intensives Einzel- und Mannschaftstraining durchgeführt und die taktische Ausrichtung einstudiert.

Diese spezielle Vorbereitung zeigte zunächst Wirkung. Das Spiel, das auf drei Gewinnsätze angelegt war, begann sehr ausgeglichen und war von gegenseitigem Abtasten geprägt. Beide Teams hatten mehrere gute Aktionen, am Ende setzte sich jedoch die Erfahrung der Lehrer durch, die den ersten Satz 25-22 für sich entscheiden konnten.

Den Beginn des zweiten Satzes hatten die Internatler dann zunächst verschlafen und gerieten schnell 1-9 in Rückstand. Trotz guter und konzentrierter Leistung war dieser Rückstand nicht mehr aufzuholen, so dass dieser Satz mit 25-17 ebenfalls verloren ging.

Im dritten Satz hatte das Internatler Team zu ihrer Linie gefunden. Ein sicheres Aufbauspiel und wenige einfache Fehler im Angriff machten es den Lehrern schwer. Hinzu kamen  individuelle Fehler  bei Aufschlägen und im Angriff der Kollegen. Im Ergebnis gewannen die Internatler diesen Satz mit 25-22 und wurden selbstbewusster.

Der vierte Satz war ein Satz auf Augenhöhe. Die Führung wechselte mehrmals und die Spannung stieg. Doch auch wenn der überwiegende Teil der Zuschauer die Mannschaft des Internats frenetisch anfeuerte, musste sie sich am Ende doch mit 23-25 geschlagen geben – die Lehrer gewannen 3-1 nach Sätzen.

Neben der super Stimmung auf dem Feld sorgte Henrik Poppinga als DJ mit professionellen Einspielern auch neben dem Feld für eine überragende Stimmung. Kurze Pausen im Spiel und zwischen den Sätzen wurden stets mit passenden und motivierenden Einspielern gefüllt.

Alle Beteiligten hatten viel Spaß und freuten sich über einen gelungenen Abend. Die Internatler richten nun ihren Blick auf das Fußball Spiel gegen die Lehrer im Sommer. Hier gilt es nun, den im Vorjahr verlorenen Pokal zurückzuerobern.

Es spielten für die Lehrer: Frau Lütkebohle, Herr Sondermann, Herr Günther, Herr Amberg, Herr Wild und Herr Tusche.

Es spielten für das Internat: Gina Dollmann, Hannah Westerkamp, Nic Iburg, Nils Wettstein, Torsten Lau, Malte Schwede und Michel Hube

I.Tusche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.