20 Jahre Abitur

Am Pfingstsamstag trafen sich knapp 30 Abiturientinnen und Abiturienten – ungefähr die Hälfte des damaligen Jahrgangs – aus dem Jahr 1999 am NIGE, um sich wiederzusehen, sich zu erinnern und sich beim Altern beizustehen.
Nach einer Führung von Herrn Emken durch die Schule und das Internat gab es Kaffee, Tee und Kuchen bei Erika, wobei sich bereits rege Gespräche entwickelten, die sich anschließend bis in die frühen Morgenstunden im Weinkontor in Esens fortsetzten.
Auch wenn manche Kontakte über die Jahre Bestand hatten, sahen sich doch viele zum ersten Mal wieder, weshalb man sich besonders freute, dass sofort eine bewährte Vertrautheit zu spüren war, die einen ungezwungenen Austausch ermöglichte und in Planungen für weitere zukünftige Treffen mündete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.