Englisch

Fachkollegium

Unterrichtende:

Frau Barbara Glittenberg (Fachkonferenzleiterin)
Frau Lena Marie Flathmann (Referendarin)
Frau Tanja Gerdes
Frau Ricarda Grewe
Herr Alexander Hesse
Frau Milena Heyen
Frau Nora Junkmann
Frau Dörte Keßler
Frau Claudia Klemm
Herr Sascha Kortekamp
Frau Christina Koltermann
Herr Karsten Litty
Frau Ulrike Lotzmann
Frau Elaine Schneider
Frau Angelika Schwemm
Frau Kathrin Seggermann
Herr Andreas Stekker
Frau Hilke Tempel (Referendarin)
Herr Ingo Tusche
Frau Christiane Wiehl
Frau Elke Wilts

Unterrichtsinhalte

Der Unterricht in den Schuljahrgängen 5 – 10 wird auf Grundlage des Kerncurriculum Englisch Gymnasium – Sek I vom 01.08.2015 und dem Kerncurriculum mit pandemiebedingten Hinweisen und Priorisierungen Englisch Gymnasium – Sek I vom 01.08.2021 erteilt.

Details sind abrufbar unter folgenden Links:

https://www.cuvo.nibis.de/cuvo.php?p=detail_view&docid=1197&k0_0=Schulbereich&v0_0=Sek%20I&k0_1=Fach&v0_1=Englisch

https://www.cuvo.nibis.de/cuvo.php?p=detail_view&docid=1410&k0_0=Schulbereich&v0_0=Sek%20I&k0_1=Fach&v0_1=Englisch

Grundlage für die Arbeit in der gymnasialen Oberstufe ist das Kerncurriculum Englisch Sek. II vom 01.08.2018.

Details sind hier abrufbar:

https://www.cuvo.nibis.de/cuvo.php?p=detail_view&docid=1132&k0_0=Schulbereich&v0_0=Sek%20II&k0_1=Fach&v0_1=Englisch

Schulcurriculum

Die curricularen Vorgaben werden in den schuleigenen Arbeitsplänen (SAP) unter Berücksichtigung des genutzten Lehrwerkes für jeden Jahrgang konkretisiert.

Arbeitsplan – Klasse 5 (.pdf)
Arbeitsplan – Klasse 6 (.pdf)
Arbeitsplan – Klasse 7 (.pdf)
Arbeitsplan – Klasse 8 (.pdf)
Arbeitsplan – Klasse 9 (.pdf)
Arbeitsplan – Klasse 10 (.pdf)
Arbeitsplan – Klasse 11 (.pdf)

Lehrwerke

Am NIGE wird in der Sekundarstufe I und der Einführungsphase der Oberstufe im Schuljahr 2021 / 22 mit folgenden Lehrwerken gearbeitet:

Jahrgänge 5 bis 7      Klett Green Line G9 mit dem dazugehörigen workbook
                                    Das Lehrwerk wird aufsteigend bis zum Jahrgang 10 eingeführt.
                                    (Beschluss vom 29.04.2020)
Jahrgänge 8 bis 10     Cornelsen English G – access
Jahrgang 11                Klett Transition (Beschluss vom 09.04.2018)

In den Grund- und Schwerpunktkursen der Sekundarstufe II entscheiden die dort unterrichtenden Lehrkräfte individuell und flexibel ob und welches zusätzlich zu den Hinweisen zur schriftlichen Abiturprüfung verpflichtend vorgegebenen Materialien im jeweiligen Kurs ein Lehrwerk oder Arbeitsheft verwendet werden soll. Die in dem jeweiligen Jahrgang unterrichtenden Lehrkräfte einigen sich nach Möglichkeit auf ein einheitliches Lehrwerk. (Beschluss vom 04.11.2020)

Abitur

Bewertung

Sekundarstufe I

In den Klassenarbeiten der Sek I werden die Kompetenzen listening (Hör- / Hör-Sehverstehen), reading (Leseverstehen), writing (Schreiben) und mediation (Sprachmittlung) überprüft.

Die Kompetenz speaking (Sprechen) wird in den Jahrgängen 6, 8 und 10 anstelle einer Klassenarbeit in einer sogenannten Sprechprüfung überprüft.

Die Gesamtnote setzt sich aus ca. 40% schriftlicher Leistung und ca. 60% mündlicher Leistung zusammen.

Zu den mündlichen Leistungen zählen:

  • Beiträge zum Unterrichtsgespräch
  • Überprüfungen
  • szenische Darstellungen
  • Präsentationen
  • Vokabeltests / Unterrichtsdokumentationen
  • Ergebnisse von Partner- und Gruppenarbeiten

Sekundarstufe II

In den Klausuren der Sek II werden die Kompetenzen listening (Hör- / Hör-Sehverstehen), reading (Leseverstehen), writing (Schreiben) und mediation (Sprachmittlung) überprüft.

Die Gesamtnote setzt sich bei einer Klausur im Semester aus ca. 40% schriftlicher Leistung und ca. 60% mündlicher Leistung zusammen. Bei einem Semester mit zwei Klausuren beträgt die Gewichtung 50% schriftliche Leistung und 50% mündliche Leistung.

Zu den mündlichen Leistungen zählen:

  • Teilnahme am Unterrichtsgespräch
  • Informationen sichten, gliedern und bewerten (z. B. Internetrecherche)
  • Ergebnisse von Partner- und Gruppenarbeiten
  • Unterrichtsdokumentation
  • Präsentationen
  • mündliche Überprüfungen / kurze schriftliche Lernkontrollen
  • häusliche Vor- und Nachbereitung

Bilingualer Unterricht

Ab Klasse 8 bis zur Klasse 10 können Schülerinnen und Schüler, die Freude an der englischen Sprache und gute Leistungen im Fach Englisch aufweisen, am Geschichtsunterricht in englischer Sprache teilnehmen.

Theateraufführungen in englischer Sprache

Einmal im Schuljahr wird eine englischsprachige Theatergruppe eingeladen. Der Besuch der Aufführung ist im Rahmen des Unterrichts für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend. Darüber hinaus können einzelne Klassen und Kurse Theatervorstellungen in englischer Sprache in der Region besuchen.

 Wettbewerbe

Klassen 5 – 9:             The Big Challenge (kostenpflichtig)
                                   https://www.thebigchallenge.com/de/
Klassen 5 – 13:           Bundeswettbewerb Fremdsprachen: als Team (Klassen 6 – 10), Solo
(Klassen 8 – 10) oder Solo Plus (Klassen 10 – 13).
                                  https://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/

Sprecht für weitere Informationen und Unterstützung mit eurer Englischlehrerin oder eurem Englischlehrer!

Fahrten, Austauschprogramme, Projekte

Jahrgänge 7 – 9:         Austausch mit Harlingen (Niederlande) – Projektarbeit und Kommunikation in englischer Sprache
Jahrgänge 12-13:        Studienfahrt ins englischsprachige Ausland (z. B.Irland, Malta)