Verwaltung

Baumaßnahmen       Liegenschaftsplan     Umweltschutz

Geländefläche:
Das gesamte Areal umfasst eine Fläche von ca. 11 ha (9,5 am Hauptstandort und 1,5 an der Außenstelle)
Reinigungsfläche: Die Reinigungskräfte müssen monatlich eine Fläche von mehr als 12 ha reinigen. Die Leistung beträgt dabei pro Kraft und Stunde im Schnitt ca. 200 m²
Verbräuche:
Strom:             215.000 kW/h
Wasser:              7.850 m³
Gas:                225.000 m³
Regenrinnen: Die Gesamtlänge der Regenrinnen beträgt mehr als 1,4 km.
Sportstätten:
Sportplatz mit LeichtathletikanlageGroßraumsporthalle und Turnhalle
Küche:
Durch die Küche werden vorwiegend die Internatsschüler/-innen versorgt. Sie erhalten ein Frühstück in Buffetform, Mittags 3 Gerichte zur Auswahl (Normalgericht, Fleischlos, Kalorienreduziert) mit Dessert, Obst und selbst produzierten Getränken (Wasser, Säfte, Milch), am Nachmittag Kaffee/Tee und selbstgebackenen Kuchen (saisonal mit Obst aus eigenem Anbau) und einem Abendbrot in Buffetform. An den Wochenenden gibt es ein Brunch. Die Ganztagsschüler/-innen und Be-diensteten können ebenfalls an der Mittagsverpflegung teilnehmen. Dieses erfolgt über ein internetbasierendes System, dem NIGE-Mensa-System
Hallenbad: Das NIGE gehört zu den wenigen Schulen, die ein eigenes Schwimmbad besitzen.
Cafeteria:
Die Schule verfügt in beiden Standorten über eine Caféteria, die von externen Betreiberinnen versorgt werden. Es wird darauf geachtet, dass nur gesunde Produkte angeboten werden. Am Hauptstandort wird sie von „Erika“ und am Außenstandort von „Cornelia“ geführt.