Spanienaustausch Esens – Torre Pacheco

Das NIGE und die IES Luis Manzanares in Torre Pacheco (Spanien) haben zusammen einen Austausch ermöglicht, an dem 60 Schüler teilnehmen. 30 Jugendliche unter der Begleitung von Herrn Apke und Frau Gerdes trafen sich am Montag den 12. November (für eine Woche)mit den Schülern aus Torre Pacheeco in ihrer Heimatstadt. Auch der Bürgermeister Antonio León war vor Ort um die Deutschen Schüler und deren Begleitung im Rathhaus zu begrüßen. 

Die IES Luis Manzanares  und das NIGE veranstalten schon seit mehreren Jahren den Schüleraustausch, an dem spanisch lernende Schüler des NIGE teilnehmen können, da die Austauschpartner in Spanien die Möglichkeit haben an ihrer Schule Deutsch zu lernen. Der in diesem Jahr stattfindende Austausch findet schon zum achten mal statt.

Die Schüler des NIGEs wurden von den Spaniern am Flughafen herzlich begrüßt und sind anschließend zu ihren spanischen Gastfamilien gereist.  Die Schüler wohnen in Gastfamilien, da sie so die Kultur und die Sprache am besten erleben können. Es standen Besichtigungen von diversen Sehenswürdigkeiten und natürlich der Stadt als Tagespunkte auf dem Plan. Insgesamt erwartete die Schüler ein sehr umfangreiches Programm, in dem sie vor Allem die Kultur und ihre Gastfamilie kennenlernen sollten. 

Die Schüler aus Torre Pacheco werden das NIGE im nächsten Jahr vom 13. bis zum 22. Juni besuchen. 

Ein Beitrag nach dem Spanischen Originalartikel auf: http://www.torrepacheco.es/news/30-alumnos-alemanes-de-intercambio-en-torre-pacheco

Übersetzt von Nhi Hoang aus dem Spanischkurs von Herrn Berghem (8S)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.