Ehemaligentreffen 1988 – 2018

 

Wie jedes Jahr im Mai und Juni stehen auch in diesem Jahr Abitur-Prüfungen an. Bei dem Jahrgang 1988 des Niedersächsischen Internatsgymnasiums Esens (NIGE), der sich vor einigen Tagen traf, sind diese Prüfungen nun bereits 30 Jahre her.

Glückliche Gesichter gab es beim Wiedersehen an der ehemaligen Wirkungsstätte. Beginnend mit einer Schul­führung, die vom ehemaligen NIGErianer und heutigem Lehrer Neels Determann ge­leitet wurde, wurde anschlie­ßend im „Sturmfrei“ und der Kneipe „Nebenan“ in Esens bis in die frühen Morgenstun­den gefeiert. Natürlich wur­den dabei auch Erinnerun­gen, Fotos und Anekdoten aus der Schulzeit ausgetauscht.

Von den damals etwa 70 Abiturienten waren rund 40 Ehemalige der Einladung zu diesem Treffen gefolgt, wobei die weiteste Anfahrt aus dem Südwesten Deutschlands, Mannheim und der Eifel so­wie Berlin erfolgte. Zur Wiedersehensfeier nach 30 Jahren waren auch ei­nige der damaligen Lehrer wie Armin Hoyer, Stedesdorf, und Sigmund Bikker, Aurich, er­schienen. Vielleicht dauert es ja jetzt keine weiteren zehn Jahre mehr bis zum nächsten Treffen, so die Hoffnung aller. Foto: Rainer Hinrichs