JtfO NIGE fährt zum Bezirksentscheid

 

2016 NIGE-Team Mädchen WK III Westerstede

NIGE-Team fährt zum Bezirksentscheid

„Jugend trainiert für Olympia“ – Fußball am NIGE

In der letzten Woche fanden die Kreisentscheide des Schul-Fußball-Turniers „Jugend trainiert für Olympia“ in Westerstede statt. Das Niedersächsische Internatsgymnasium Esens (NIGE) war mit zwei Teams unterwegs, die eine Woche zuvor aus dem Kreisvorentscheid als Sieger hervorgingen. Das Turnier für die Jungen der Wettkampfklasse (WK III2002-2003) und der Mädchen der WK III und IV (2004-2006) wurden auf der sehr gut vorbereiteten Höschen-Sportanlage in Westerstede durchgeführt.

In der WKIII der Jungen scheiterte das von Lehrer Dirk Voges betreute NIGE-Team im letzten Spiel des Viererturniers. Hatten die Jungen zunächst ein Spiel gewonnen und ein Spiel unentschieden gespielt, musste im letzten Spiel gegen den Vertreter der Stadt Wilhelmshaven (IGS WHV) ein Sieg her. Bis kurz vor Spielschluss stand es 0:0, das Esenser Team drängte auf den Siegtreffer und fing sich in der letzten Spielsekunde einen Gegentreffer ein. Damit schied das NIGE-Team aus und die IGS WHV qualifizierte sich für den Bezirksentscheid.

Jungen WKIII 16

Souverän setzte sich hingegen die Mädchen-Mannschaft des NIGE in der WKIII durch. Sie gewann gegen die Mannschaft des Mariengymnasiums Jever mit 1:0, gegen das Gymnasium Westerstede mit 2:1  und im letzten Spiel gegen die IGS WHV ebenfalls mit 1:0. Damit qualifizierte sich die von Lehrer Tjark-Fokken Emken betreute Mannschaft für den Bezirksentscheid, der am 23.5. in Oldenburg stattfindet. Sollte das NIGE-Team dort die Bezirksmeisterschaft gewinnen, darf sie zum Landesentscheid von „Jugend trainiert für Olympia“ nach Barsinghausen fahren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.