Triptychon Sek I

Street Art 314

 

 

 

 

Ausgangspunkt der praktischen Arbeit der Kunst Ag des 10.Jahrgangs war ein großes Edelstahlblech mit 10 ganz besonderen Ausschnitten, die der Maschinenbauer Heinz Hilker aus Dunum kostenlos zur Verfügung gestellt hatte. Deren TeilnehmerInnen planten nun speziell für und mit diesem Ausgangspunkt eine künstlerische Arbeit. Allein die Planungen dafür zogen sich über viele Wochen und Monate hin. Die Arbeiten am eigentlichen Werk konnten nun schließlich fertiggestellt und mit tatkräftiger Hilfe des Hausmeisters Herrn Carstens in „seiner“ Aula des Sek I-Gebäudes fest installiert werden. Entstanden ist ein  mit Einzelbildern von jeweils 145 x 255 cm. Außen ein Mädchen- bzw. Jungenporträt mit Kopfhörer, die über Kabel mit dem Mittelbild verbunden sind. Dieses hat die Funktion eines iPod. Die wellenförmig gewellte Edelstahloberfläche gibt durch die Ausschnitte den Blick auf die Bedienelemente und das Display frei.

Kunst-AG 2012-13, Jg 10, abschließend Fertigstellung Seminarfach Kunst 2013-14

 

Harald Ellinghaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.