The Big Challenge am NIGE

bc114

 

The Big Challenge (www.thebigchallenge.com/de) ist ein Englisch-Wettbewerb für die Jahrgangsstufen 5-9. Er findet nicht nur am NIGE statt, sondern in der gesamten Bundesrepublik, Frankreich, Österreich, Spanien und Schweden. Unsere SchülerInnen messen sich jeweils innerhalb der Jahrgangsstufe am NIGE, aber auch mit denen im Bundesland und der Bundesrepublik. Ein gewisser Reiz geht davon aus zu erfahren, wie man denn im Verhältnis zu diesen vielen TeilnehmerInnen steht. Im Jahrgang 5 z.B. waren es immerhin 4708 im Bundesland und 49.003 in der gesamten Bundesrepublik. Die Ergebnisse der letzten Jahre zeigen, dass unsere SchülerInnen in der Spitze stets erstaunlich gute Platzierungen erreicht haben. So war es auch diesmal.

Alle interessierten SchülerInnen können mitmachen und dabei sogar noch viel lernen und gewinnen. Es gilt, am Wettbewerbstag, in diesem Jahr war es der 13/5, das eigene Können unter Beweis zu stellen. Dies alles mit viel Spaß, wie die TeilnehmerInnen bei der Preisverleihung bekundet haben.

Zahlreiche SchülerInnen der Jahrgänge 5-8 möchten im nächsten Jahr erneut teilnehmen. Die beiden Schülerinnen des 9. Jahrganges, die durchgängig vom 5.-9. Schuljahr dabei waren (!!!), haben wir heute verabschiedet. Ist die Freude an einer Teilnahme an Wettbewerben erst einmal geweckt, gilt es diese zu erhalten und ggf. auf andere Wettbewerbe, die das NIGE anbietet, zu übertragen.

Folgende Platzierungen sind innerhalb der Schule erreicht worden:

 

Jg. 5: 1. Platz Laura Soons, 2. Nina Peters, 3. Jan-Malte Adams
Jg. 6: 1. Platz Jarno Renoldi, 2. Noelia Wilken, 3. Emmelie Ehnts
Jg. 7: 1. Platz Joshua Reiche, 2. Yannick Bleeker, 3. Keno Goldenstein
Jg. 8: 1. Platz Brendan Bröer, 2. Rieke Hinrichs, 3. Niklas Fischer u. Niklas Schultz
Jg. 9: 1. Platz Jule Viehmann, 2. Lena Lange

 

Schulintern: Wiederholt steht Jarno Renoldi, nach dem 1. Platz im letzten Jahr im Jg. 5, nun an der Spitze im 6. Jahrgang und kann darüber hinaus die höchste Punktzahl von allen NIGE-TeilnehmerInnen auf sich verbuchen. Auch Joshua Reiche ist nunmehr im 7. Jahrgang wiederholt Erster.

Auf Niedersachsenebene sind von 56 TeilnehmerInnen 30 unserer SchülerInnen besser als der bundesweite Durchschnitt. 11 sind unter den besten 10 % (Laura, Nina, Jarno, Noelia, Emmelie, Joshua, Yannick, Brendan, Rieke, Niklas F. und Niklas S.), 4 unter den besten 5% (Laura, Jarno, Joshua und Brendan) und Brendan hat sogar die 2% Grenze knapp unterschritten.

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger und vielen Dank allen 56 NIGE-SchülerInnen für einen schönen Wettbewerb!!!

Dörte Keßler (Koordinatorin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.