Projekt „Comenius“

lehrerComenius ist ein Aktionsprogramm der EU und gehört neben den Programmen Erasmus, Lingua und Arion zum Förderprogramm Sokrates; das die transnationale Zusammenarbeit im Bildungsbereich aufbauen und stärken will.

Das NIGE und unsere Partnerschulen in Gignac (F), Molsheim (F), Harlingen (NL) und Zielona Gora (PL) beteiligen sich mit dem Thema ‚Ausblick ins 21.Jahrhundert- Regionalentwicklung‘. Im letzten Jahr haben sich die verschiedenen Schulen auf dieses gemeinsame Thema verständigt. Hilfreich war dabei, dass es schon über den Austausch Kontakte gab und sich einige beteiligte Kolleginnen/Kollegen kennen. Auch die SchülerInnen werden wieder einigen AustauschschülerInnen im Projekt begegnen. LehrerInnen und SchülerInnen der verschiedenen Schulen werden regelmäßig Ideen und Informationen untereinander austauschen und ein gemeinsames Ergebnis erarbeiten, das der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Das Projekt wird über drei Jahre gefördert, muß aber nach jedem Jahr neu beantragt werden. Am NIGE haben sich nun einzelne Klassen und ein Kurs mit ihren LehrerInnen folgende Schwerpunkte gesetzt, mit denen sie in das Projekt einsteigen:

Erdk. 12 LK  W.König  Stadtentwicklung und Stadtsanierung
10c  B.Banaschewski  Alternative Energien
10a  A.Tüschen  Vergangenheitsverarbeitung – Juden in Esens
9F2/9L/9F1  W.Kafurke E.Ledebur  Tourismus
8F1  G.Frey  Tourismus und Jugend

Traduction francaise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.