Einzelprojekt: Maskeninszenierung in Venedig

 maskenIm Rahmen eines Grundkurses im Fach Kunst haben Schülerinnen und Schüler der 12. Jahrgangsstufe am NIGE Masken und Gewänder angefertigt, die im Anschluss auf eine zehntägige Studienfahrt nach Italien mitgenommen wurden. Hier entstanden im Stadtkern Venedigs und kurz darauf in der malerischen Landschaft der Toscana Masken-Inszenierungen, die vom Kunstlehrer Falk Teichert fotografisch festgehalten wurden. Die Schülerinnen und Schüler interessierte dabei die Faszination des Augenblicks und nicht so sehr das Spiel mit der Maske.

Gewinnen Sie Eindrücke von der Studienfahrt!!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.