Spendenaktion der 9L3

9L3 Kuchen 2

9L3 spendet 126€

Dass neben all der Vorfreude auf das Weihnachtsfest und die zu erwartenden Geschenke auch Platz für Gedanken an Menschen in Not ist, bewies in dieser Woche die Klasse 9L3. Am vergangenen Dienstag verkaufte die Klasse in der Pausenhalle des Sek.1-Gebäudes in beiden großen Pausen selbst gebackenen Kuchen und nahm dabei 126€ ein. Der gesamte Erlös wurde bereits auf das Unicef- Spendenkonto überwiesen und wird den Überlebenden des Taifuns Hayan zugute kommen, der Anfang November mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 380 km/h wütete und nicht nur tausende Wohnungen, Häuser und Getreidefelder zerstört, sondern allein auf den Philippinen ca. 10 000 Menschenleben gefordert hat. Wie die UNICEF das Geld einsetzt, kann im Internet unter http://www.unicef.de/philippinen nachgelesen werden. Dort teilt UNICEF u.a. mit, dass mit einer Spende von 90€ 16 350 dringend benötigte Wasserreinigungstabletten gekauft werden können. Vielleicht gibt die Aktion der 9L3 auch anderen Menschen einen Anreiz, gerade zur Weihnachtszeit Menschen zu helfen, die sich in einer Notlage befinden.

1 Antwort

  1. Milena sagt:

    Man kann schon mit wenig Geld eine Menge erreichen. Es ist wirklich toll zu sehen, was damit alles erreicht werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.