Text und Foto: Ina Frerichs. Im Sommer dieses Jahres wurde der neue Schulhof der Sekundarstufe I des NIGE eingeweiht. Dazu gehört ein Multifunktionsspielfeld, auf dem die Schüler seit einigen Wochen die Fußball-Pausenliga austragen und dazu auf der Internetseite der Schule kleine Spielberichte und Fotos einstellen. Das war jetzt der Anlass für die Klasse 7S2 unter Leitung der Lehrkräfte Wilfried Schnabel und Kathrin Seggermann für einen Besuch beim Anzeiger für Harlingerland in Wittmund. Zentrale Fragen im Gespräch mit Redakteur Klaus Händel waren „Wie entsteht eine Zeitung?“, „Wie ist sie aufgebaut?“ und „Welche Tipps gibt es, einen spannenden Spielbericht zu schreiben?“. Einen Überblick über die Arbeit der Journalisten vermittelte ein Film zum Jubiläum „150 Jahre Anzeiger für Harlingerland“. Auch die neuen Informationskanäle wie Online-Zeitung und Soziale Medien wurden angesprochen. Beim Rundgang durch das Medienhaus konnten die Schüler den Zeitungsmachern dann über die Schulter schauen. In der Schule soll das Erfahrene jetzt vertieft werden. BILD: Ina Frerichs

Nach einem Artikel des Anzeiger für Harlingerland vom 08.11.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.