Auszeichnung des NIGE von Minister Tonne

Foto: Niedersächsisches Kultusministerium

Das NIGE, vertreten durch die Schulleiterin Frau Renken Abken, Herrn Apke und den beiden Schülern Jan Kristian Claassen und Carina Exner, wurde als eine von vier Schulen in Niedersachsen in Hannover persönlich von Herrn Minister Tonne für das vergangene Erasmus+ Projekt „bewell@school.eu“ mit dem Erasmus+ Qualitätssiegel ausgezeichnet. In einem kurzen Statement berichteten Herr Apke, Jan Kristian Claassen und Carina Exner über das Projekt und insbesondere über den Mehrwert für die Schule. Sie hoben dabei, ähnlich wie es der Herr Minister in seiner Begrüßung getan hat, die Bedeutung der Erasmus+ Projekte für Europa hervor, da bei den interkulturellen Begegnungen das gemeinsame Miteinander und nicht das Trennende im Vordergrund steht, wie es zur Zeit von einigen Politikern propagiert wird. Abschließend bedankte sich Herr Apke noch einmal bei seinen abwesenden Kollegen Frau Geistert, Frau Tonn und Herrn Thedinga, ohne deren Engagement und Einsatz die Realisierung eines solch umfangreichen Projektes nicht möglich gewesen wäre.

Foto: Niedersächsisches Kultusministerium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.