NIGE-Jungen fahren zum Werder-Cup-Finale

NIGE-Jungen fahren zum Werder-Cup-Finale

Souveräner Vorrundenturniersieg in Emden

Von Tjark-Fokken Emken

Eine Jungen-Mannschaft des NIGE nahm am Vorrundenturnier des Schulfußballturniers „Werder-Cup 2019“ in Emden teil. Sechs Partnerschulen aus Ostfriesland nahmen an diesem Turnier teil. Gespielt wurde zunächst in 2 Gruppen mit jeweils drei Mannschaften. Das NIGE-Team musste hier gegen die KGS Großefehn und die Heimmannschaft vom Max-Windmüller-Gymnasium Emden  (MWG) spielen.  Im ersten Spiel gegen die Heimmannschaft gelangt ein knapper aber verdienter 1:0-Auftaktsieg und somit ein guter Start ins Turnier. Das MWG gewann anschließend gegen die KGS Großefehn mit 4:0. Das NIGE musste nun also auch gegen die KGS zumindest Unentschieden spielen, um den Gruppensieg zu erlangen. Etwas unkonzentriert lag man zunächst 0:1 zurück, drehte das Spiel dann jedoch zu einem hochverdienten 4:1-Sieg.  Im Halbfinale ging es nun gegen den Zweitplatzierten der Parallelgruppe die Friederikenschule aus Großheide. Schnell führt man 2:0 und alles sah nach einem hohen Sieg aus. Die NIGE-Spieler vergaben dann jedoch weitere gute Chancen und mussten durch Konter sogar den Ausgleich hinnehmen. In den Schlussminuten erzielte das NIGE-Team jedoch den  Siegtreffer zum 3:2. Im Endspiel traf man nun wieder auf das MWG, die man im Gruppenspiel knapp besiegt hatte. Im Endspiel ließen die NIGE-Jungs jedoch nichts anbrennen, standen sicher in der Abwehr und nutzen ihre Chancen, so dass ein deutlicher 4:0-Sieg heraussprang.

Als Turniersieger hat sich das von Dirk Voges betreute NIGE-Team nun für das Finalturnier des „Werder-Cups“ am 28.6.2019 auf Platz 11, dem kleinen Stadion von Werder Bremen, qualifiziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.