Gedanken zum Thema: Roboter

Es ist sehr toll, dass es Roboter gibt. Sie haben verschiedene Aufgaben und Bedienungsmöglichkeiten: Beispielsweise können sie Menschen retten oder Dinge im Haushalt übernehmen. Es gibt sogar Roboter, die Fußball spielen oder wie echte Menschen aussehen. Auch wenn es manchmal so scheint, als wären sie Superhelden, habe ich keine Angst, dass sie die Welt übernehmen könnten. Denn Roboter haben keine Fantasie, sie können nur das, was wir ihnen vorgeben. Außerdem haben sie keine Gefühle. Sie können aber lernen, aber wie schon gesagt nur das, was wir von ihnen wollen.

von Femke

Fragen die niemand vorhersehen kann…

Hey Podcastfreunde,

wir haben eine kleine Fragenrunde für unsere Moderatoren gestartet, in der es darum ging, sich zwischen zwei Optionen zu entscheiden (entweder/oder bzw. Was ist besser/schlimmer etc.)

Viel Spaß!

 

Halloween – Die Zeit der Toten

Bald ist es soweit, Halloween steht schon wieder vor der Tür. Aber wo genau kommt dieser Brauch her und was könnte man noch darüber wissen? Mit diesen Fragen werde ich mich befassen und als erstes berichten, wie es zu dem Fest kam.

Seinen Ursprung hat es von dem keltischen Fest „Samhain“, welches eine Art Totenfest war und den Sommer beendete. Sie hatten den Glauben, dass zum Ende des Sommers sich zwei Welten begegneten, die der Toten und der Lebenden. Aufgrund der Angst des Todes, verkleideten sie sich gruselig, sie glaubten, sie könnten so den Tod überlisten. Da dieser denken sollte, durch ihr Kostüm, dass sie bereits tot seien.

Dann später im 19. Jahrhundert als Iren, welche Nachfahren der Kelten sind, in die USA auswanderten, lebten sie ihre Tradition weiter aus und durch die Amerikaner veränderte sich der Brauch weiterhin. Irgendwann entstand das Halloween, dass wir heute kennen und lieben.

Mittlerweile feiern wir Halloween aber aus anderen Gründen, wir wollen uns verkleiden, Spaß haben und natürlich Süßigkeiten sammeln. Doch wissen wir wenig darüber, wo kommt zum Beispiel der Begriff „Halloween“ her? Er leitet sich vom Wort „All Hallows Evening“ ab, der Nacht vor Allerheiligen, welcher am 1.November ist. Es gibt sogar eine Phobie namens  „Samhainophobie“, diese beschreibt die panische Angst vor Halloween. Viele von uns essen auch gerne Kürbis zur Halloween Zeit, aber wer hätte gedacht das schwerste Kürbis aller Zeiten 1054kg wiegt. Dieser steht seit 2011 sogar im Guinness-Buch der Rekorde. Laut altem Glauben muss man an Halloween keine Angst vor Spinnen haben, da es sich um die Seele einer verstorbenen Person handelt, die über einen wacht, daran hält sich wahrscheinlich aber niemand, da Spinnen echt eklig sind, egal an welchem Tag.

Es gibt also echt viele Fakten über Halloween die den wenigsten überhaupt bekannt sind. Es ist trotzdem gut, auch so „unnötige“ Fakten zu wissen, sonst ist es einfach ein witziges Gesprächsthema für zwischendurch.

Bis zum nächsten Mal!

von Jasmin

Halloween-Special: Was ist eigentlich Angst?

Es ist sehr wichtig das es Angst gibt. Wenn früher in der Steinzeit etwas angegriffen hat. dann stellte sie schnell Kraft zur Verfügung mit der man kämpfen oder weglaufen konnte. Überhaupt bewahrt uns die Angst vor Schmerzen oder sogar dem Tod. Aber was genau passiert in uns, wenn wir Angst haben, ist noch interessanter: Es gibt etwas in unserem Körper, genannt Adrenalin. Diesen Stoff können wir fühlen, wenn wir Angst haben.Dann schlägt das Herz schneller, man schwitzt und wird besser durchblutet.Aber alle mögen doch Halloween und Gruseln, oder? Warum? Weil Gruseln wegen des Adrenalin Spaß macht!

Viel Spaß beim Gruseln.

von Femke

Halloween-Special: Was sind eigentlich Zombies?

Woher kommt der Begriff Zombie?

Der Begriff Zombie kommt aus zentralafrikanischer Sprache Kimbundu .

Was ist ein Zombie?

Zombies sind Menschen, die tot sind und dann wieder auferstanden sind. Es gibt verschiedene Vermutungen, manche Leute sagen Zombies sind eine Art Monster. Viele Leute sagen Zombies sind  Menschen, die aus dem Tod wiedergekommen sind. Es gibt aber auch die Vermutung, dass Zombies  Menschen fressende Kreaturen sind.

Was essen Zombies?

Zombies essen Menschen oder andere Lebewesen.

Die wichtigste Frage: Gibt es überhaupt Zombies?

Es gibt keine Zombies sagen die Experten. Zombies gibt es nämlich genauso wenig wie andere Horrorgestalten, z.B. Vampire oder Geister.

von Vanessa

Tipps gegen nervige Spinnen, Mücken und sonstige Insekten

Nervt es dich auch, dass überall bei dir Zuhause Spinnen rumkrabbeln oder dass du immer von Mücken zerstochen wirst? Ich finde es voll blöd, wenn du überall Mückenstiche hast oder dass überall Insekten umherkriechen oder -fliegen. Aber ich weiß  wie du das Problem lösen kannst. Es ist nicht so, dass du dann Insekten frei bist. Aber Mückenstiche hab ich auch nur noch selten.  Ich habe zwei Arten gefunden:

Möglichkeit 1:

  • Einen Strauß Lavendel
  • Einen Faden oder eine Schnur (oder Gummiband)
  • Eine Schere
  • Einen Nagel
  • Einen Schraubenzieher

Du nimmst den Strauß Lavendel und wickelst das Gummiband, den Faden oder was du auch immer nehmen kannst um das Lavendel. Den restlichen Faden oder was du hast schneidest du ab. Lass aber noch ein wenig übrig damit du den Lavendel aufhängen kannst. Jetzt brauchst du den Schraubenzieher und den Nagel, denn am leichtesten ist es, wenn man den Lavendel an einem Nagel hängt natürlich kannst du es auch anders machen.

Möglichkeit 2:

  • Ein Zellstoff-Taschentuch
  • Ein Faden, ein Gummiband oder sonstiges
  • Lavendel
  • Eine Schere

Du schneidest den Lavendel klein und legst ihn in das Zellstoff Taschentuch. Dann nimmst du dir alle vier Ecken so dass es ein Ball ist. Jetzt guckst du, ob noch irgendwo Löcher sind. Wenn keine Löcher mehr da sind, bindest du es oben zu. Jetzt kannst es unter dein Kopfkissen legen, auf die Couch oder wo du es hinlegen willst.

Den Lavendelstrauß kannst du nicht gut unter dein Kopfkissen legen oder sonst irgendwo hin. Außerdem hält der Geruch vom Lavendelball sogar länger.

von Emma

Langeweile, Smartphone-Abhängigkeit und moderne Kommunikation

Hi NIGEhört-Fans,

in einem (erstaunlich ausführlichen) Podcast haben Lea, Claas, Daaje und Herr Kortekamp über verschiedene Kommunikationsthemen geredet. Warum ist Claas neuerdings öfter langweilig? Was würde Daaje ohne ihr Smartphone machen? Was hält Lea von Online-Kommunikation? Hört rein und findet es heraus!

Hinweis: Der Podcast ist aufgrund der Länge in zwei Teile aufgeteilt.

Schöne Ferien wünscht euch euer Team von NIGEhört!

Podcast zum Thema: Urlaub

Liebe (ferienreife) Podcastfreunde,

die Herbstferien haben begonnen und möglicherweise fahrt ihr ja in den Urlaub, um ein bisschen zu entspannen. Aimee, Amelie und Leonie haben sich über verschiedene Urlaubsarten unterhalten und diskutiert, welches denn nun die beste Art von Urlaub ist. Viel Spaß beim  Reinhören!

Erholsame Ferien wünscht euch euer Team von NIGEhört

App-Vorstellung: TikTok (ehemals: musical.ly)

Hey Leute,

das Smartphone und Musik hören sind, wie wir alle wissen, untrennbar miteinander verbunden. Das haben sich wohl auch die Erfinder der App TikTok gedacht. Was genau kann die App? Das erzählen euch Leonie, Amelie, Elisabeth und Aimee.

Viel Spaß beim Hören und vielleicht auch beim Ausprobieren!

Euer Team von NIGEhört